Achtung: Abzocke mit Branchenbucheinträgen

branchenbuch-kurz

 

Seit einigen Tagen werden zahlreiche Unternehmer von der Internet Medien Service GmbH angeschrieben.

Wer nicht ins Kleingedruckte schaut um diesen „Branchenbucheintrag“ zu bestätigen, wird sich ganz schnell ärgern. Dir Firma verlangt monatlich 99,00 Euro. Im Internet finden sich viele Personen, die bereits auf diese und ähnliche Maschen reingefallen sind.

In dem Brief werden die Empfänger – ausschließlich Unternehmen, Selbstständige, Institutionen, Behörden, Vereine und Verbände – gebeten, zur Aufnahme in ihr regionales Branchenbuch „im Rahmen einer Aktualisierung im Online Branchenbuch… die Richtigkeit und Vollständigkeit (der) gespeicherten Daten zu prüfen und gegebenenfalls zu vervollständigen“.

Die Angaben sind natürlich nicht vollständig. Kommt der Empfänger der Aufforderung mit dem beigefügten Formular nach, wird aus einem scheinbar kostenlosen Eintrag ein kostenpflichtiger – der sich gewaschen hat: Das Kleingedruckte verkündet das erkleckliche Sümmchen von 1188 Euro jährlich, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Mit dem unterschriebenen Formular schließt der Unterzeichner gleich einen Vertrag über 2 Jahre ab.

Bitte seien Sie Vorsichtig und schauen genau hin, bevor Sie einen vermeintlich kostenlosen Branchenbucheintrag bestätigen.

branchenbucheintrag
Klick zum vergrößern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.