Ihre E-Mail-Adresse wurde gestohlen!

Wie in den letzten Tagen bereits in allen Medien berichtet, wurden beim bisher größten Datenklau unserer Zeit circa 18 Millionen E-Mail-Adressen geklaut. Auf deutsche Nutzer entfallen circa 3 Millionen geklaute E-Mail-Adressen und dazugehörige Kennwörter. Das größte Problem dabei ist, dass viele Nutzer auf unterschiedlichen Portalen (zum Beispiel eBay, Amazon, usw.) die selben Daten verwenden.

SEKTOR7 hilft… mit CeBIT-Tickets

Wie bereits in den vergangen Jahren, verschenkt SEKTOR7 auch in diesem Jahr wieder Eintrittskarten für die weltweit größte Computermesse in Hannover. „Wer in der schnelllebigen IT-Welt einen Job bekommen möchte, muss sich ständig weiterbilden, um Schritthalten zu können. Die 55,00 Euro für ein Tages-Ticket dürfen dabei keine Hürde darstellen!“, so Martin Feilke – Geschäftsführer bei SEKTOR7.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

 Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich. [André Gide] Soziales Engagement ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir uns in diesem Jahr dazu entschieden, die folgenden Projekte, oder gemeinnützigen Vereine zu unterstützen. Natürlich freuen wir uns, wenn auch Sie helfen. In jedem Fall bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen in diesem Jahr und wünschen Ihnen…

Lena braucht Ihre Hilfe

Spendenaktion startete am 1. Advent Die kleine Lena kam im Oktober 2007 nach einer schwierigen Schwangerschaft zur Welt. Mit gerade einmal 1880g musste sie viel zu früh, per Kaiserschnitt, geholt werden. Während des mehrwöchigen Aufenthalts auf der Kinder-Intensiv-Station, war für die Ärzte schnell klar: Lena hat einen Gen-Defekt – das Williams-Beuren-Syndrom. Lena kann weder sprechen, noch laufen. In die zahlreichen Operationen und Untersuchungen reihen sich eine Herz-OP, eine linksseitige Hüftrekonstruktion, oder die…

Großes Musical in Sassnitz

„Eine Kreuzfahrt die ist lustig“ Zum ersten Mal gastiert der Musicalstar Henriette Grawwert mit ihrem jährlichen Programm in Sassnitz. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. „Wir möchten dem Stammpublikum, trotz der neuen und etwas kleineren Umgebung im Sassnitzer eWerk, eine hervorragende Show bieten.“, so das Veranstaltungsteam von Gemeinsam.Anders! rund um Peter Kordes.

Schüler helfen Kindern in Not

In der Grundschule Sassnitz stand am 28.10. und 30.10.2013 etwas ganz besonderes auf dem Unterrichtsplan. Zusammen mit der Religionslehrerin Frau Ulbrich und der Sammelstellenleiterin von „Weihnachten im Schuhkarton“, Frau Feilke, tauchten die Kinder für 30 Minuten in eine andere Welt. Sie schauten sich Bilder und Filme von armen Kindern aus Osteuropa an und stellten zusammen fest: „Weihnachten ohne Geschenke ist ganz schön blöd!“. Aus diesem Grund packen die Schüler aus…

Geschenke für Bedürftige Kinder

Weihnachten im Schuhkarton läuft noch bis zum 15.11.2013 Stellen Sie sich vor, sie könnten 490.868 Kindern eine Freude machen. So viele Schuhkartons gab es im letzten Jahr allein aus Deutschland. Weltweit wurden über 9 Millionen Pakete für bedürftige Kinder gesammelt. Unterstützt werden Kinder in Not, u.a. in Bulgarien, Georgien, Kasachstan, oder Serbien.

Berufsfrühorientierung mit Sassnitzer Unternehmen

In der Grundschule, sowie den 5. und 6. Klassenstufen, findet Berufsorientierung im Bildungsplan einiger Bundesländer Platz. Sie soll dabei helfen, die spätere Berufswahl zu erleichtern. Es werden Informationen über Berufsfelder und Berufe, sowie ihre Bedeutung und ihre Anforderungen vermittelt. Am 02.10.2013 fand diese Orientierungsmaßnahme für die 6. Klassen der Regionalen Schule Sassnitz statt.