Senioren ans Netz startet mit neuem Kurs

Die beliebten Computer-Kurse aus der Reihe „Senioren ans Netz“ starten wieder.

HG-SAN_breit

Als Frau Michels in der Computerwerkstatt des IT-Dienstleisters SEKTOR7 steht, sieht sie das aktuelle Plakat zur neuen Kursreihe „Senioren ans Netz“ in Stralsund und Sassnitz. „Zum Glück ist die Sommerpause bald vorbei, wir sind schon ganz gespannt wie es weiter geht.“, sagt Frau Michels.

Der Seniorenbeirat Stralsund hat dieses Lern-Projekt ins Leben gerufen und mit dem IT-Systemhaus SEKTOR7 einen kompetenten Partner für die Durchführung dieser Kurse gefunden. In den letzten Monaten konnten so schon über 80 ältere Menschen im Umgang mit Computer, Tablet & Co. unterrichtet werden.

Jetzt nach der Sommerpause steht der aktuelle Kurs unter dem Motto „Computer & Fotos“. Es wird unter anderem gelernt, wie die Bilder auf den Computer kommen, wie man sie bearbeitet und wie man diese Bilder dann per Email an Familie und Freunde versenden kann.

Am 11.09. startet die Kursreihe in Sassnitz auf der Insel Rügen um am 18.09.2015 in Stralsund. Sie findet bis November jeweils im 14-Tage Rhythmus statt. Wer noch dabei sein möchte, sollte sich jetzt schnell telefonisch anmelden. Für Sassnitz wählen Sie bitte die 038392-67749 und für Stralsund wählen Sie die 03831-302018.

Die Teilnehmergebühr für den gesamten Lehrgang beläuft sich auf 50,00 Euro und wird am ersten Schulungstag vor Ort kassiert.

 

ÜBER SEKTOR7
SEKTOR7 ist als IT-Systemhaus vorrangig in der Hard- & Softwarebetreuung von kleinen und mittelständischen Unternehmen tätig. Zum erweiterten Produktspektrum gehören Web- & Printlösungen aber genauso, wie Schulungen und der Vertrieb von ITK-Produkten aller Art.

Hervorgegangen ist SEKTOR7 im August 2010 aus einem Einzelunternehmen und entwickelte sich zu einem renomierten Dienstleistungsunternehmen weiter. Neben dem besonderen Engagement im Bereich „Kirche & Soziales“, welches das Gesamtunternehmen sehr prägt, wurde eine eigene Tourismussparte ins Leben gerufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.