THEMA DER WOCHE: IMPRESSUMSPFLICHT AUF FACEBOOK | SEKTOR7 HILFT

Impressumspflicht besteht auch für Facebook-Fanseiten. Aktuell sind unzählige Fanseiten von Abmahnwelle betroffen. Damit ein Impressum rechtssicher ist, muss es für jeden Nutzer einfach erkennbar sein. Dieses einfach auf die Infoseite zu setzen, reicht nicht aus. Eine Rubrik „Impressum“, oder „Kontakt“ ist dazu geeignet. Zudem sollte es mit höchstens 2 Klicks erreichbar sein. Stellen Sie sicher, dass das Impressum eindeutig ist, wenn Sie es von Ihrer Webseite verlinken.

Die Namen auf Webseite und Facebook-Seite müssen übereinstimmen. Wenn Sie gerade Ihre Fanseite aufbauen, benötigen Sie sofort ein Impressum, nicht erst, wenn die Seite fertig ist. Facebook zeigt die Reiter wie „Impressum“ in der mobilen Ansicht nicht an. Damit ist das Impressum bei einem Aufruf der FB-Seiten oder der Facebook-App über mobile Endgeräte wie iPhone & Co. nicht sichtbar.Deshalb sollten Sie zusätzlich zu der Impressums-Seite einen Link „Impressum“ in die Infobox der Fanpage einfügen. Quelle: e-recht24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.