Weihnachten im Schuhkarton

Die große Geschenkaktion für Kinder in Not läuft noch einen Monat.

Weihnachten im Schuhkarton Begleitreise mit Geschenke der Hoffnung in Bulgarien 2014
Weihnachten im Schuhkarton Begleitreise mit Geschenke der Hoffnung in Bulgarien 2014

 

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine Geschenkaktion für Kinder in Not. Im letzten Jahr wurden auf Rügen, gemeinsam mit Ihnen, stolze 200 Schuhkartons gepackt. Das heißt: 200 Geschenke für hilfsbedürftige Jungen und Mädchen aus Osteuropa zwischen 2 und 14 Jahren. „Für diese großartige Leistung möchten wir uns im Namen der Kinder herzlich bei Ihnen bedanken!“, so Bianka Feilke – Sammelstellenleiterin auf Rügen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, so ist auch in diesem Jahr die offizielle Sammelstelle beim IT-Systemhaus SEKTOR7 im  Sassnitzer Grundtvighaus täglich besetzt. Es werden derzeit noch ehrenamtliche Helfer gesucht. Denn nur durch Hilfe und Unterstützung bekommen diese Kinder ein Geschenk zu Weihnachten – und noch viel wichtiger – sie bekommen Hoffnung.

Wenn auch Sie ein Teil dieser Aktion sein möchten, dann können Sie Ihre Geschenke, oder fertig gepackten Schuhkartons bis zum 15.11.2015 im Grundtvighaus abgeben. Aus zollrechtlichen Gründen dürfen nur neue Gegenstände (gerne auch selbst gestrickt) in den Schuhkarton. Gebrauchte Sachen, oder Kriegsspielzeug dürfen nicht verschenkt werden. Wenn Sie Hilfe, oder eine Anleitung benötigen, schauen Sie gern bei Frau Feilke in der Sammelstelle vorbei, oder werfen einen Blick ins Internet: www.geschenke-der-hoffnung.org.

Wer es nicht ins Grundtvighaus schafft, kann seinen Schuhkarton auch an folgenden Orten abgeben: Freie Schule Glowe, PC Spezialist Sassnitz, Schuhhaus Feilke in Sassnitz, eV. Kirchgemeinde Bergen.

Zum Projektabschluss am 15.11.2015 ab 15.00 Uhr gibt es auch in diesem Jahr einen Aktionstag im Sassnitzer Grundtvighaus, Seestraße 3. Dazu möchte die Initiatorin Sie herzlich einladen. Zusammen sollen dort Schuhkartons beklebt und gefüllt werden. „Wir haben für Sie Kaffee und Kuchen bereitgestellt und bitten Sie, eine Kleinigkeit zum Befüllen der Schuhkartons mitzubringen. Ich freue mich auf Sie!“, so Frau Feilke abschließend.

(Bilder: Geschenke der Hoffnung/David Vogt)

Weihnachten im Schuhkarton Begleitreise mit Geschenke der Hoffnung: Gdh, Verteilreise, Bulgarien, Stadt Asenovgrad
Weihnachten im Schuhkarton Begleitreise mit Geschenke der Hoffnung:
Gdh, Verteilreise, Bulgarien, Stadt Asenovgrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.